Fachinformationen

Corratec Inside Link Technologie

Inside Link

DAS SYSTEM BIST DU

 INSIDE LINK- eine komplett neue, revolutionäre Federungstechnologie . KEIN LOCKOUT. KEINE PLATTFORM.KEINE ELEKTRONIK.

ei ne komplett neue , revolutio -näre Federu ngstech nologie  Im Gegensatz zu allen anderen am Markt befindlichen Federungssystemen steht hier der Fahrer im Mittelpunkt- er ist der wichtigste Teil des Systems. Die einzige Federungstechnologie, welche negative Antriebseinflüsse wie das Wippen komplett eliminiert. Die besondere Kinematik von Iinside Link bedeutet permanente Traktion, bessere Kontrolle, mehr Speed- bergauf und bergab.

 
Inside Link- DAS SYSTEM BIST DU.
Der virtuelle Drehpunkt ist im Hinterrad unterhalb der Kettenlinie Pedallast bedeutet kein Einfedern oder Last auf den Dämpfer. Durch Kettenspannung wird der Hinterbau straff. Dadurch fährt man das Inside Link immer mit aktiven System. Das Lockout funktioniert automatisch auf die Sekunde genau.

VICTORIA Wappen VICTORIA Logo
Newsletter vom 21.10.2013

Anfahrhilfe zum Nachrüsten

 

wir bieten wir Ihnen für die Panterra ED2-Modelle Münster, Bremen, Oldenburg, Münsterland, Vicky-e 125 Jahre sowie das Kopenhagen die Möglichkeit, eine Anfahrhilfe nachzurüsten.

VICTORIA Wappen VICTORIA Logo
Newsletter vom 18.10.2013

Im Test: das VICTORIA eUrban 5.8

VICTORIA eUrban 5.8 im RADtouren Magazin Kurzcheck

Saison 2014: Auf dem Eurobike Demoday hatte das RADtouren-Redaktionsteam die Möglichkeit das VICTORIA "eUrban 5.8" zu testen. In Ausgabe 6/13 folgte nun das Ergebnis, das sich sehen lassen kann:



"Am Victoria eUrban 5.8 kommt die TranzX AGT Automatik-Schaltung mit dem neuen hauseigenen Mittelmotor und Shimano 8-Gang-Nabe zum Einsatz. Die Kombination gefiel uns schon auf den ersten Metern: Dank der Automatik muss man an nichts denken, immer legt sie selbsttätig den richtigen Gang ein. Besonders gut ist das beim Stopp und anschließendem Start, etwa an der Ampel. Auch am Berg leistet das automatische Runterschalten wertvolle Hilfe - allerdings muss der Fahrer als Eigenleistung wenigstens kurz den Druck vom Pedal nehmen, damit die Nabe schalten kann. Das nicht ganz leichte Rad (28,5 kg) setzt sich in den ersten zwei Fahrstufen sanft und leise in Fahrt, was gut zum City-Einsatz passt. Erst in der dritten Stufe wirkt der TranzX-Motor sportlich. Auch die Ausstattung ist perfekt dem Einsatzort angepasst. Ein geschlossener Kettenkasten, wartungsarme HS11-Hydraulikbremsen, ein sicherer Ständer und ein komfortabel angewinkelter Lenker, der zu einer aufrechten Sitzposition führt sowie doppeltes Standlicht zeugen von Kenntnis der Wünsche von Stadtradlern.

CORRATEC

Erstens: Es gibt keinen Freilauf. Zweitens: Es gibt keine Kettenschaltung. Drittens: Es gibt keine Bremsen ... ok vielleicht eine silberne XTR auf dem Vorderrad.
Die Idee dazu hatte ich aus dem Film "Premium Rush", warum  mit dem Superbow  nicht das gleiche tun?
Aus der witzigen Idee habe ich eine Skizze gezeichnet: " das corratec biometric bow-Design als Stadtflitzer.. Stil und Graphik aus der 2014 Superbow MTB Familie.
Hellgrün, hochkarätige Carbonlaufräder, kurze Lenker, Vorder- und Hinterrad gegengleiche Farbkombi.
Dieses Konzept könnte die Richtung für 2015 sein.

Marken-Relaunch bei VICTORIA - Neue Namensgebung sorgt für mehr Modelltransparenz

Lindau, Heidelberg, Oldenburg und Münster stehen nicht nur für durchaus nette Städtchen sondern stellten namentlich ebenfalls eine Modellauswahl der vergangenen VICTORIA Fahrradprogramme dar. Soweit so gut. Im Zuge einer besseren Verständlichkeit und Transparenz wird es ab dem Modelljahr 2014 bei VICTORIA zu einem Relaunch der Modellnamen kommen. Dieser erleichtert den Umgang mit dem umfangreichen Programm und für Verbraucher lassen sich die einzelnen Kategorien und Preislevel nun leichter zuordnen.

Die Namensgebung besteht nun aus dem Kategorienname (Manufaktur, Trekking, Urban, Retro und Spezial - bei E-Bikes jeweils mit dem Zusatz „e“) und den beiden Ordnungsnummer. Die erste gibt den Schaltungstyp an (Kettenschaltung – gerade Zahlen, Nabenschaltungen – ungerade Zahlen), die zweite Ziffer hinter dem Punkt  richtet sich nach dem Preisgefüge. Der Preis-Leistungs-Bereich besitzt kleine Ziffern, je höher diese im Verlauf werden, umso eher ist das Modell im Premiumbereich anzusiedeln.

"eManufaktur 9.8" oder der wohl schönste Tiefeinsteiger im Markt

Neu bei VICTORIA ist mit dem „eManufaktur 9.8“ ein Pedelec mit hydrogeformten Rahmen. Die Kunst bei der Entwicklung war, ein Modell mit tiefem Durchstieg komplett neu zu entwerfen und im Rahmen der konstruktionsbedingten Möglichkeiten ein Maximum an Eleganz und Formvollendung entstehen zu lassen. Wir sind der Meinung, das ist mehr als geglückt.

Der neue BOSCH Antrieb ist perfekt integriert, der Akku schwerpunktoptimiert untergebracht und mit seitlichen Abdeckungen kaschiert, so dass in der Seitenansicht kaum auffällt, dass hier gerade ein Pedelec überholt hat. Durch die ausgewogene Gewichtsverteilung und den kräftigen Mittelmotor entsprechen die Fahrleistungen ohne Einschränkung der Erwartungshaltung, die durch die dynamische Optik zwangsläufig entstehen muss.

Ausbau der zukunftsträchtigen e-MTB Sparte

Mit den Modellen „EMR 627“ und „EMR 827“ wird im Bereich 27,5“ auf komplett neue e-Hardtails gesetzt, die es als „EMR 629“ bzw. „EMR 829“ auch mit 29“ Laufrädern gibt. Per Systemintegration werden die beiden BOSCH "Performance" und "Active" Mittelmotoren mit 400 Wattstunden in den hydrogeformten Aluminiumrahmen eingepasst, durch den Verzicht auf das Sitzrohr kommt die Akku-Box dynamisch zur Geltung. Diese ist speziell angefertigt und so dimensioniert, dass neben der Batterie noch weiterer Platz für Kleinteile wie Schlüssel oder Mini-Tool besteht.

Der organische Rahmen mit seinen innenverlegten Zügen beeindruckt durch die wuchtige und zugleich doch elegante, leichte Linienführung mit den durchgängigen Lichtkanten und der cleanen Formensprache. Die puristische Ästhetik macht die neue Serie zu etwas ganz Besonderem im CONWAY e-Programm.

Hier finden Sie uns:

Fahrradland Dornfeld
Heidestr. 102
06842 Dessau-Roßlau 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 340 8508100

 

oder nutzen Sie unser Kontaktforumlar.

unsere Öffnungszeiten

Montag - Freitag     10 Uhr - 18 Uhr

Samstag                     9 Uhr - 12 Uhr

 

täglicher Hol- und Bringeservice nach Vereinbarung

Gutscheine bei uns erhältlich